Anwaltskanzlei Antje Wendt

- in Pirna und Bad Schandau -


Über Uns

Portrait

 

1964 geboren in Hannover

1992 Dozentin für Rechtskunde am Klinikum der Justus - Liebig - Universität Giessen, Unterrichtung von Krankenpflegeschülern und bereits examinierten Krankenpflegepersonal in Weiterbildung zu berufspezifischen juristischen Themen

1994 Referentin beim Sächsischen Landesamt zur Regelung offener Vermögensfragen im Bereich der Unternehmensrückübertragung und im Prozessreferat, Vertretung mit behördlicher Generalvollmacht und Bearbeitung bis zum Bundesverwaltungsgericht (damals in Berlin)

1997 Dezernentin für Soziales, Gesundheit und Familie beim Landkreis Freiberg. Das Dezernat umfasste Jugendamt, Sozialamt, Gesundheitsamt, Veterinäramt, Pflegeheime, Ausländer- und Asylheime sowie eine Betreuungsbehörde und hatte insgesamt 172 Mitarbeiter.

1999 Leitung der Chemnitzer Niederlassung einer überregionalen Anwaltskanzlei nach Zulassung als Rechtsanwältin am Landgericht Chemnitz, in der vor allem arbeitsrechtliche Mandate, Aufträge aus den Bereichen des Zivil- und Haftungsrechts, des Verwaltungsrechts und dem Recht der offenen Vermögensfragen bearbeitet wurden.

2002 Gründung einer eigenen Kanzlei in Pirna mit Ausrichtung auf Zivil- und Haftungsrecht, insbesondere Arbeitsrecht, Mietrecht, Familienrecht, Verkehrsrecht sowie Sozialrecht und Verwaltungsrecht; Zulassung am Landgericht Dresden

2005 Zulassung am Oberlandesgericht Dresden

2010 Fortbildung im Bereich Telekommunikations- und Internetrecht

2010 Teilnahme am 3. Sozialrechtstag, Fortbildung über die Rechtsanwaltskammer Sachsen
2011 Fortbildungsveranstaltung Sozialrecht: Zugang zur Kranken- und Pflegeversicherung
2011 Teilnahme am 4. Sozialrechtstag, Fortbildung über die Rechtsanwaltskammer Sachsen
2012 Teilnahme an der Lehrveranstaltung "Versorgungs- und Zugewinnausgleich intensiv"
2013 Teilnahme an der Fortbildungsveranstaltung "Workshop Erbrecht
2014 Fortbildungsveranstaltung "Aktuelle Rechtsprechung des BGH und des OLG Dresden im Familienrecht